Ensemble Zeitreich



Unsere Auftritte 2022:


11.6. 18:00 Uhr Kirchgartenklänge, Echem


18.6. 11:00 St. Nicolai, Lüneburg, Musik zur Marktzeit


26.6. Lüneburg, Kurpark Musikuss-Musikfestival Konzertmuschel


11.7. Lüneburg, Gartenkonzert bei Köppens


10.9. Benefiz Musikmeile Barnstedt, 18:30 in der Kapelle


18.9. Kulturbahnhof Dannenberg -fällt aus-


Erfüllte Zeit mit dem Ensemble Zeitreich

 

Die Zeit bleibt stehen, bekommt eine andere Qualität...

Auf der Suche nach einer anderen Musik: das ist das Motto unseres kleinen, feinen Ensembles.

...beschenkte Zeit...

Lassen Sie sich auf eine anders gefüllte Zeit ein...

 

Unser kurzweiliges Programm führt über das Mittelalter zur Renaissance, schwelgt im Barock und erweitert sich zu Folkmusik aus aller Welt. Manche bekannte Popsongs werden neu interpretiert;  jazzige Tangos und Swings animieren die Flöhe auf dem Parkett.

Das Ohr kann sich auf eine bunte Klangreise freuen!

Der musikalischen Vielfalt entspricht unser ausuferndes Instrumentarium, das zum Einsatz kommt: Barockgitarre, Theorbe, Klassische Gitarre/Westerngitarre, Violine, Bratsche, Ukulele, Free-Bass-Akkordeon, Block- und Querflöte.

 

Hier gehts zum Kontaktformular.

 

Konzert im One World in Reinsdorf am 6.2.2022 ImEnsemble neu dabei oder wieder dabei ist Caroline (Violine)
Konzert im One World in Reinsdorf am 6.2.2022 ImEnsemble neu dabei oder wieder dabei ist Caroline (Violine)

Rückschau


Foto: Hans-Jürgen Wege

 

 

Das Ensemble Zeitreich wurde 2017 von Karsten Köppen in Lüneburg gegründet.

Live-Demoaufnahmen, St. Nikolaikirche Lüneburg 7.7.2019

...verklungen...

Referenzen

 

Dann gab da noch einen regnerischen Sonntag im Sommer 2019 im SAMOWAR in Lüneburg:

 

Wir freuen uns, dass uns im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags das Ensemble ZEITREICH in unserem Cafégarten besuchen wird.  ZEITREICH sind Cornelia Spanier (Flöten), Danuta Lade (Gesang, Gitarre, Ukulele) und Karsten Köppen (Akkordeon, Barockitarre, Ukulele, Gesang). Ihr Repertoire führt über die alte Musik zur Folkmusik aus aller Welt. Sie arrangieren bekannte und weniger bekannte Stücke neu. Lasst Euch überraschen und auf eine musikalische Zeitreise entführen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuten uns schon auf die nächste MUSIK ZUR MARKTZEIT 2020 und die Weiterentwicklung unseres "Kirchentangos". Dann setzte jedoch pandemiebedingt eine Zwangspause ein, die wir schöpferisch nutzten.