Kosten

Gitarre um 1800 (José Pagés, Cadiz) von Kai Schupp/Barbara Ferloni, 2004
Gitarre um 1800 (José Pagés, Cadiz) von Kai Schupp/Barbara Ferloni, 2004

Um sinnvoll unterrichten und lernen zu können, ist es vorteilhaft, wenn der Unterricht über einen längeren Zeitraum erfolgen kann.

 

Von daher biete ich Unterricht an, der mindestens für ein halbes Jahr konzipiert ist.

 

In einer Unterrichtsvereinbarung (siehe Download unten) werden z.B. Dauer der Probezeit (4 Wochen) und andere Vereinbarungen festgehalten; sie wird zu Beginn besprochen und ausgefüllt. 
Dann kann es losgehen mit dem Gitarrespielen - Musik macht das Leben reich.
Rechts sieht man den Nachbau einer Gitarre, die in Hamburg im Museum für Kunst und Gewerbe zu sehen ist. Sie trägt eine Inschrift (frei übersetzt): "Möge dieses Instrument dem Spieler viele Stunden der Freude schenken"
Das ergänze ich: Möge der Unterricht dem Spieler viele Anregungen und die Musik viele Stunden der Freude schenken!


Wöchentlicher Einzelunterricht (45 min)  Wöchentlicher Gruppenunterricht (45 min) 

100 € im Monat

bei 2 Schülern: 80 € im Monat pro Schüler 

 

bei 3 Schülern: 70 € im Monat pro Schüler

Die Unterrichtsgebühr ist eine Jahresgebühr. Sie wird in 12 monatlichen Teilbeträgen erhoben.

Die Ferienzeiten (Niedersachsen) sind unterrichtsfrei. Somit wird in einem Jahr ca. 40 mal Unterricht erteilt.

Näheres in der unten stehenden Unterrichtsvereinbarung (Download)

 

Download
Unterrichtsvereinbarung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.2 KB

Für Erwachsene, die diese Regelung nicht in Anspruch nehmen wollen oder können, biete

ich auf Anfrage in begrenztem Umfang Einzelstunden an:

Einzelstunde (45 min) - 50 €

Einzelstunde (60 min) - 60 €.